16 Mrz

Workshop „Improvisation im Tango“ So, 26.03. in Berlin

Liebe Tangobegeisterte, eines der Grundelemente im Tango ist die Improvisation! Dieser Workshop zielt darauf, mit ein paar spannenden Übungen eure Improvisationsfreudigkeit im Tango anzuregen. Dazu werden wir uns in 60 Minuten der Frage widmen, was Improvisation eigentlich bedeutet, mit einigen Übungen verschiedene Ansatzmöglichkeiten aufzeigen und am Beispiel einer einfachen und bekannten Tango-Figur improvisieren üben. Tangogrundkenntnisse werden vorausgesetzt. Ihr könnt euch gerne alleine oder natürlich auch im Paar anmelden. Wir freuen uns auf euch! Britta & Oliver

KOMPAKT:

Mini-Workshop „Improvisation im Tango“ – Sonntag, 26.03.17 / 15:30 – 16:30 Uhr / 8 € – Ort: Alte Feuerwache, Marchlewskistr. 6, 10243 Berlin … nach dem Workshop gibt es eine Milonga – Anmeldung zum Workshop: kontakt@tangoarbeit.de – Bei Fragen gerne anrufen: 0178. 513 45 42

Workshop "Improvisation im Tango"

03 Jan

Seminar „Führungs-Kompetenz-entwickeln durch Tango“

Vom 15.09. bis 17.09.2017 bieten wir ein Wochenendseminar zumThema „Erweiterung der eigenen Führungskompetenzen mit Hilfe des Tango Argentino“ an. Tänzerische Vorerfahrungen sind nicht erforderlich. Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit dem Gustav-Stresemann Institut in Bad Bevensen statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

〉 Weitere Infos zum Programm, dem Seminarort und den Preisen gibt es hier … und wer sich vorab ein Bild machen möchte: hier gehts zu visuellen Eindrücken unserer letzten Workshops und Performances.

30 Aug

Workshop zur Führungskompetenzentwicklung durch Tango

Auf dem DRK Wohlfahrtskongress werden wir am 18.11.2016 einen 2-stündigen Workshop zum Thema „Führungskompetenzentwicklung mit Hilfe des Tango Argentino“ durchführen. Eine gute Gelegenheit für DRK Leitungskräfte und DRK Angestellte, um Führungs- und Leitungskompetenz aus anderen Perspektiven kennen zu lernen und neue Impulse zu erhalten.

〉 Zum gehts zum Programm des Kongresses.

19 Jan

Weitere Seminare 2016 zur Tangoarbeit

19.03. „Körperbezogene Methoden in der sozialen Arbeit – das Beispiel Tango Argentino“. ZWST. Berlin.

18.11. „Tango & Führungskompetenz“. DRK Wohlfahrtskongresses 2016. Berlin. Gemeinsam mit Britta Weigand.