10 Nov

der Kalender für 2018 füllt sich …

Einige Termine für das Jahr 2018 stehen in Bezug auf die Freiberuflichkeit schon fest:

  • 6. März, Schwäbisch Gmümd, Regio FO: Vortrag und Workshop zum „weiten“ Inklusionsbegriff
  • 20. April, Hamburg, Hamburger Sportbund: Vortrag und Workshop zur Anti-Diskriminierungsarbeit
  • 25. Mai, Berlin, kenic Akademie: Workshop zur Führungskompetenz-Entwicklung durch Tango Argentino
  • 3. Juli, Aachen, RWTH Universität: Seminar zur Anti-Diskriminierungsarbeit
  • 11. September, Aachen, RWTH Universität: Seminar zur Anti-Diskriminierungsarbeit
26 Apr

FAQ zu Diskriminierung erschienen

Das FAQ zum Thema Diskriminierung ist für die Homepage der TU Wien im Projekt Genderfair entstanden.  Der Text  bietet praxisnahe Beispiele und Erklärungen zu Fragen wie „Können eigentlich Frauen Männer diskriminieren?“ oder „Wie lässt sich Diskriminierung konkret definieren?“

〉 Zum FAQ gelangen Sie hier.