23 Nov

NEUERSCHEINUNG: Plädoyer für einen body turn in der Sozialen Arbeit!

Im Oktober ist ein neuer Beitrag erschienen, den ich gemeinsam mit Alexandra Hepp geschrieben habe:

Trisch/Hepp (2018): Plädoyer für einen body turn! Persönlichkeitsentwicklung durch Bewegungs- und Gesundheitsfördrung. In: BAG EJSA. Themenheft 1/2018: Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. S. 107-112.     → Hier gehts zum PDF Artikel

02 Nov

Lecture: Zwischen Tanz Kunst und Sozialer Arbeit

Ich freue mich im Rahmen des Zertifikatskurses „Tanzpädagogik und Choreografie“ der Universität der Künste Berlin und der TanzTangente Berlin am 16. Nov. eine Lecture mit dem Titel „Zwischen Tanz Kunst und Sozialer Arbeit“ geben zu können. Es wird eine bewegte Lecture sein, mit kleineren (Bwegungs-)Übungen sowie Reflexionen und Diskussionen zum Themenkomplex Tanz, Kunst, Soziale Arbeit und Inklusion.